AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1. Allgemeine Bestimmungen
 
§1.1. Für alle Leistungen des Christlichen Jungenddorfwerks Deutschlands gemeinnütziger e.V., im folgenden CJD genannt - gelten nur die vorliegenden Bedingungen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Bedingungen des Auftraggebers/Käufers in dessen AGB oder Auftragsbestätigung wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Vorbehaltlose Annahme von Auftragsbestätigungen oder Lieferungen bedeutet keine Anerkennung solcher Bedingungen.

§1.2. Bestellungen und Aufträge sind verbindlich, wenn sie schriftlich erfolgen oder schriftlich bestätigt wurden. Ein Angebot kann nur binnen einer Frist von 14 Tagen angenommen werden, wenn nicht etwas anderes vereinbart wurde.

§ 2. Lieferung und Versand

§2.1. Die Lieferung erfolgt entsprechend der Bestellung bzw. der nachfolgenden Anweisung des CJD zu den vereinbarten Terminen.

§2.2. Kosten des Transportes einschließlich der Verpackung, Versicherungen und sämtliche sonstigen Nebenkosten, trägt der Auftraggeber/Käufer, sofern nicht ausdrücklich etwas anders vereinbart wurde.

§ 3. Lieferfristen, Liefertermine

§3.1. Die in Bestellungen genannten Lieferfristen oder -termine sind unverbindlich.

§ 4. Preise, Fälligkeit und Zahlungsbedingungen

§4.1 Vereinbarte und angegebene Preise sind verbindlich.

§4.2. Rechnungen sind  in vollem Umfang bei Lieferung fällig. Der Auftraggeber/Käufer kommt ohne weitere Erklärungen des CJD 30 Tage nach der Lieferung in Verzug, soweit er nicht bezahlt hat. Im Falle des Vorhandenseins von Mängeln steht dem Käufer/Auftragnehmer ein Zurückbehaltungsrecht nicht zu, soweit der Einbehalt nicht in angemessenem Verhältnis zu den Mängeln und den voraussichtlichen Kosten der Nacherfüllung (insbesondere einer Mangelbeseitigung) steht.

Die Verpackungs- und Versandkosten für den innerdeutschen Versand entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle.

Anzahl Broschüren Verpackungs- und Versandkosten pauschal
5* 5,50 €
6 - 10 6,50 €
11 - 20 7,50 €
21 - 30 8,50 €
31 - 50 9,50 €
51 - 100 12,50 €
ab 101 Auf Anfrage

 * Bitte beachten Sie die Mindestbestellmenge von 5 Broschüren.

§ 5. Aufrechnung und Abtretung

§5.1 Der Käufer/Auftraggeber ist nur berechtigt mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufzurechnen.

§5.2 Die Abtretung von Forderungen gegen das CJD ist nur mit dessen schriftlicher Zustimmung wirksam.

§ 6. Gewährleistung

§6.1.Die Gewährleistungsverpflichtung des CJD richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit sich nicht nachstehend etwas anderes ergibt. Der Auftraggeber/Käufer stellt das CJD auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen Mängeln, Verletzung von Schutzrechten Dritter oder Produktschäden seiner Lieferung aufgrund seines Verursachungsanteils erhoben werden.

§6.2 Die Gewährleistungsfrist beträgt mindestens 12 Monate ab Lieferung am Erfüllungsort. Ist die gesetzliche Gewährleistungsfrist länger, so gilt diese.

§ 7. Informationen und Daten

Firmeninterne Daten, die das CJD dem Käufer/Auftraggeber zur Durchführung des Vertrages überlassen hat, bleiben im Eigentum des CJD. Sie dürfen nicht für andere Zwecke verwendet oder Dritten zugänglich gemacht werden und sind mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns aufzubewahren.

§ 8. Datenschutz

Der Käufer/Auftraggeber erklärt sein widerrufliches Einverständnis damit, dass mitgeteilte personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich auftragsbezogen be- bzw. verarbeitet werden. Ohne Einverständnis kann keine Leistungserbringung des Auftragnehmers erfolgen.

§ 9. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Die Parteien verpflichten, sich eine der unwirksamen Regelung rechtlich, wirtschaftlich und tatsächlich möglichst nahekommende Regelung unverzüglich zu treffen. Dies gilt auch im Falle einer Regelungslücke.

§ 10. Erfüllungsort / Gerichtsstand / Rechtsstatus

§10.1 Erfüllungsort ist CJD Erfurt, Büro für Leichte Sprache, Große Ackerhofsgasse 15, 99084 Erfurt.

§10.2 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 11. Abweichende Vereinbarungen

Vereinbarungen, die von dem Inhalt dieser allgemeinen Einkaufsbedingungen abweichen, sind nur gültig, wenn sie schriftlich anerkannt werden.

Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD)
Teckstraße 23
73061 Ebersbach/Fils
fon: 07163 930-0
fax: 07163 930-280
cjd@cjd.de

Zuletzt angesehen